Hamsterkiste - Lerngeschichte

 Bild: Hans Hillewaert (Lizenz CC BY-SA 3.0)

17 Löffelhunde

Löffelhunde sehen aus wie kleine Hunde mit sehr großen Ohren. Sie sind jedoch die afrikanischen Vertreter der Füchse. Ihr Fell ist vorwiegend braun-grau mit einer schwarzen Färbung an Beinen und Ohren. Sie sind an der Schulter etwa 30 bis 40 cm hoch. Sie wiegen 2,5 bis 5 kg.

Löffelhunde ernähren sich von Insekten, Mäusen und Eidechsen. Mit ihren großen Ohren können sie ihre Beute gut hören. Sie jagen hauptsächlich in der Dämmerung und nachts, selten am Tage. Hyänen und andere große Raubtiere sind ihre Feinde.

Löffelhunde leben mit ihren Jungen in Familien zusammen.

Das solltest du herausfinden:

1. Mit welchen Tieren sind die Löffelhunde verwandt?

2. Wie groß und wie schwer werden sie?

3. Wovon ernähren sie sich?

4. Welche Tiere sind ihre Feinde?