Hamsterkiste Lerngeschichte "Die Burg Bentheim"

 Bild: Hamsterkiste

1 Die Burg und der Teufel

Eine Sage erzählt, dass diese Burg vom Teufel erbaut wurde. Er schaffte es in einer einzigen Nacht und er hoffte, dafür die Seele eines Bauern zu bekommen. Doch der Bauer war schlau und der Teufel erhielt nur einen Raben. Ob das stimmt? Wahrscheinlich nicht.

Die Burg allerdings existiert wirklich. Er ist die Burg Bentheim. Sie steht in der südwestlichsten Ecke des Bundeslandes Niedersachsen. In dieser Burg lebten einmal die Grafen von Bentheim. Sie wurde vor ungefähr 1000 Jahren erbaut. Niemand weiß genau, wie es damals zu dem Bau kam.

Statue des Kaisers Karl im Rathaus zu Aachen - Bild: Hamsterkiste

Vielleicht hatten die Grafen ihr Amt von dem berühmten Kaiser Karl dem Großen erhalten, der vor etwa 1200 Jahren lebte. Er setzte überall in seinem Reich Grafen ein, die in seinem Auftrag regierten. Das Gebiet, über das sie herrschten, nannte man eine Grafschaft. Sie ließen feste Häuser bauen, hinter deren Mauern man sich sicher fühlte. Diese Häuser nannte man Burgen.

Das solltest du herausfinden:

1. Wo liegt die Burg Bentheim?

2. Wie alt ist sie ungefähr?

3. Wer lebte früher in dieser Burg?